Neu

 

Ab 2018 verändere ich die Sammlung von Österreich, Slowenien und Tschechien. Bisher ordnete ich die neuen gestanzten Vignetten dieser Länder in die Rubrik: gebrauchte Vignetten. Da das nicht ganz korrekt ist, habe ich die Mappen anders eingeteilt. Ab 2018 bestehen nun die Mappen: “ Neue ungestanzte „ und „ gebrauchte ‘.

Die Neuen Schweizerischen, Österreichischen und Slowenische Autobahnvignette 2018.

 

Heute, den 17. November 2017 haben ich den 1.500. gebrauchte Schweizer Autobahnvignette zur meine Sammlung hinzugefügt. Der Ziel von 1.500 habe ich bereits geschaft. Dieser Exemplar ist von 2017 mit Seriennummer C 0282299. Jetzt bin ich auf dem Weg die 2.000 Stück zu schaffen.

 

Im Eingangsbereich machten wir eben ein Foto von der Sammlung Vignetten die hier an der Wand hängt. Ja, auch die Oberzolldirektion sammelt Autobahnvignetten.Auch wenn sie nur dazu dient um die Farbnuancen der ausgegeben Vignetten festzulegen. Die Farben werden nämlich jedes Jahr geändert und hier ist das auf einen Blick zu sehen.

Bevor ich bei der Oberzolldirektion in Bern reingehe

 

Vor einiger Zeit habe ich diese originalen ungebrauchten Umweltplaketten bekommen.

 

d0874395va57263423-vac0232251vaDie Neuen Schweizerischen, Österreichischen und Slowenische autobahnvignette 2017.

 

c1070477va-autobahnvignet-1000Heute 18 oktober 2016 habe ich den tausenste gebrauchte Schweizerische autobahnvignette hinzugefügt zu meiner Sammlung. Diese vignette hat die seriennummer C 1070477. Wir gehen auf die nächsten 500!

 

imagePatrick van der Woude im büro der Oberzolldirektion in Bern.

 

!cid_D8ED9AA1-F760-4B1E-98ED-BBE529EE79AA@dynamic_ziggoPatrick van der Woude zusammen mit Herrn B. Rohner von der Oberzolldirektion in Bern.

 

!cid_093D021A-C0DB-46BD-A094-F04BB7553600@dynamic_ziggo goed

Roland Hirter 2014 Intervieuw

Patrick van der Woude zusammen mit Herrn R. Hirter in Bern. Designer der Schweizer Autobahnvignette.

Im Jahr 2013 gab es in der Schweiz, im Rahmen über die Preiserhöhung der Autobahnvignette von CHF 40,00 bis CHF 100,00, ein Referendum. Es gab eine Menge Aufmerksamkeiten in der Medien für dieses Referendum. Auch ich beteiligte an den Artikel darüber in der 20:00 Nachrichten auf der Schweizer Fernseher. Die Aufname können Sie finden unter der YouTube Knopf oberalb von diese Seite.

Im der gleichen 20:00 Nachricht, auf der Schweizerisch-Italienischen Fernsehen (RSI), am 26 Oktober 2013, lässt den Designer der Schweizer Autobahnvignette, in einem Interview die endgültige Gestaltung des Vignette vom 2014, die Schweizer Bevölkerung sehen. Während meines Besuchs beim Herrn Hirter in Bern, hat er mir dieses Vignette gegeben. Dass ich dieses Vignette an meiner Sammlung zufügen dürfte, war ein besonder Moment für mich.